Wilder-Samstag

Spiel, Spaß, Bewegung 

in der Natur

 Im Jahresverlauf trifft sich regelmäßig samstags eine Kindergruppe auf dem Gelände der Herberge. Dort und im angrenzendem Wald erleben wir die Veränderungen in der Natur, der Tiere und der Landschaft während der verschiedenen Jahreszeiten. Wir spielen, klettern auf Bäume, sammeln Wildkäuter, bereiten das Beet für die Aussaat vor, ernten Holunderblüten und kochen mit dem eigenem Gemüse,  schnitzen, beobachten Vögel, lernen die verschiedenen Baumarten kennen, erstellen Kunst mit Naturmaterialien, suchen Schätze, machen Heu für den Winter, trocknen Teekräuter,  hacken Holz, sammeln Pilze, machen Lagerfeuer, ernten Äpfel, schnitzen Kürbisse, trinken warmen Punsch und essen Stockbrot.
Für Kinder von 6-14 Jahren