Über mich

Nimue Dröge

Die Liebe hat mich in die Sächsische Schweiz geführt und schnell hat auch diese wundervolle Landschaft mein Herz erobert. Ich fühle mich in der Herberge auf dem Kulm in Weißig sehr zu Hause und bin immer wieder beeindruckt von der Schönheit der Natur und der abenteuerlichen Felsenlandschaft.  Ich bin 32 Jahre alt, junge Mutter von Zwillingen, habe ökologische Landwirtschaft studiert, bin Naturpädagogin und staatlich anerkannte Heilpädagogin. Ich war auf Schulbauernhöfen und in einer Bio-Gemüsegärtnerei beschäftigt. In den letzten Jahren war ich in der stationären Jugendhilfe tätig und speziell für erlebnispädagogische Freizeitangebote (Wanderritte, Kletter- und Fahrradtouren) sowie intensivpädagogische Einzelmaßnahmen verantwortlich. 

Ich möchte mit euch draußen unterwegs sein, entdecken, spielen, Herausforderungen meistern und euch bei vielen kleinen Abenteuern begleiten.

Meine pädagogische Haltung:
Mein innerer Antrieb für mein pädagogisches Handeln ist es die Freude
am   Leben  zu  „lehren“.   Ich   möchte   Kinder   dabei   unterstützen,   sich
lebendig zu fühlen und sie ermutigen, ihrem Wesen entsprechend in der Welt
zu sein und ihr volles Potential zu entwickeln.
Ziel meiner pädagogischen Arbeit ist es,  die Entwicklung von  Selbstbewusstsein,   Kritikfähigkeit, Empathie, Ehrlichkeit und Kreativität zu fördern.

Kommt gerne vorbei und lernt mich und die Herberge auf dem Kulm kennen!